GRABENRAIN-SPORTHALLE UND

ERWEITERUNG DER

OTTO-ROMMEL-REALSCHULE

IN HOLZGERLINGEN

Mehrfachbeauftragung 1. Preis

Bauherr: Stadt Holzgerlingen

Baufertigstellung: Juni 2003

Das ausgewählte Grundstück für den Neubau der Grabenrain-Sporthalle und  zur Erweiterung der Otto Rommel Realschule ist ein besonderer Ort.

Es grenzt an Wohngebiete und das bestehenden Schulgelände an und bildet, direkt an einer prägnanten Hangkante gelegen, den Übergang in die Landschaft. Im Bereich des Gebäudes steigt das Gelände um ca. 14m nach oben an.

Die Grundanordnung des Gebäudes besteht im Wesentlichen aus drei Baukörpern: der Sporthalle und der Gymnastikhalle in der Talsenke und, mit einem Geschoss davon nach oben abgelöst, der Schulerweiterung entlang der Hangkante, die ist über zwei stegartige Brücken erschlossen ist.

 Aus dem gesamten Gebäude heraus ergeben sich phantastische Ausblicke.